Bei jeder Art von Konflikten, ob bei Scheidung, Sorgerechtsverfahren oder familiären Problemen, Mediation ist DER WEG zu friedlichen Lösung. Ziel ist es, die Energie für die Problemlösung einzusetzen und nicht für die Suche nach dem Schuldigen. 

 

Ziel der Mediation: die Tiefenstruktur des Konflikts aufdecken. Wie kann die Zukunft gelingen, wenn die kognitiven Strukturen für ein in der Vergangenheit entstandenes Gefühl nicht bearbeitet werden? So ist „Schuld“ im Scheidungsverfahren nicht mehr justiziabel, aber Schuldvorwürfe sind trotzdem existent und müssen deshalb bearbeitet werden. Mit Hilfe der Mediation ist es möglich, sich zu einigen, alte Wunden aufzuarbeiten, um in Frieden neben einander zu existieren. 

 

Ein Mediator ergreift keine Partei. Im Gegenteil, er ist allparteilich. Darüber hinaus wird eine win-win-Lösung angestrebt. In der Mediation gibt es weder richtige noch falsche Meinungen. Es geht darum, dass die Parteien sich so einigen, dass alle mit der Lösung zufrieden sind.

Für nähere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.